Zurück

Beitrag von Dorfgemeinschaft Hackhausen / Markus Nicolini

Dorfgemeinschaft Hackhausen / Markus Nicolini hat einen Beitrag zu diesem Projekt gemacht, der Ihre Aufmerksamkeit benötigt. Sie können den Beitrag an der rechten Seitenleiste unterstützen, indem Sie ihm Ihre Stimme geben. Außerdem können Sie dem Beitrag folgen, um auf dem Laufenden zu bleiben. Die Karte hilft Ihnen dabei, den Beitrag in der Stadt zu verorten, des Weiteren haben Sie die Möglichkeit, den Beitrag zu kommentieren.
Was bedeutet Mitfahrerbank ?

Durch das Platznehmen auf dieser Bank signalisieren die Wartenden, dass sie auf eine spontane, kostenlose Mitfahrgelegenheit im PKW zu einem bestimmten Ziel hoffen.
Vorbeifahrende können dann entscheiden, ob sie die Person mitnehmen können und möchten.

Durch die Errichtung und Nutzung von Mitfahrbänken können zudem Autofahrten eingespart, Lärm reduziert und die Umwelt geschont werden ,da viele Fahrzeuge häufig mit nur einem Fahrer   besetzt sind.

Die Mobilität von Menschen ohne Auto (z.b. Jugendliche , Senioren ) wird enorm verbessert. Im Fall Hackhausen würden vor allem ältere Menschen von diesem Projekt profitieren , da der weg zum einkaufen und zurück oft mühselig ist.
Die nächste Bus-Haltestelle ist ca. 1km entfernt.

Mitfahrbänke tragen auch dazu bei, dass der soziale Zusammenhalt und somit die Lebensqualität in der Gemeinde steigt.

Kosten pro Bank ca. 700 - 1000,-€

Kommentare (0)

Um fortzufahren, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.